Friday, November 16, 2007

Egoismus vs. Solidarität

Jetzt, wo der Sreik im vollem Gange ist und die beiden Parteien zu keiner Einigung zu kommen in der Lage sind, merke ich erst, wie sich der Streik per se auf uns alle auswürkket. Während es dem Arbeitgeber zu Schaden kommet, sind wir, die gemeinen Arbeitnehmer durchaus fröhlich eingestimmt. Doch kaum unsre eignen Interessen von dem Streike betroffen und verhindert werden, verteufelt jeder diese unvernünftgen Streikenden. Selbstverständlich, das eigne Hemd ist dem Körper am nächsten, wie man so saget.

Daher komme ich zu einer Schlussfolgerung, dass die Solitarität an sich auch nur ein Spiel ist. Es geht dem Menschen nur um seiner selbst, (auch wenn dieser Wahrheit am Grammatikalischen zu mangeln vermag).

Und die gespielte Solidarität ist wiederum nur eine Pose, damit man in einem grössren Kreise die Anerkennung und Integration findet.

Ums Eigentliche geht es nur den Verzweifelten. Den Übrigen geht es nur um die leeren Hülsen des Monsters namens "ICH".

No comments: