Wednesday, November 28, 2007

(nicht)Grundloses Meckern

Also, ich mag ja nicht meckern, dies stehet mir gar nicht zu. Jedoch wundere ich mich immer wieder aufs Neue über die seltsamen Marketingbluten. Seit einiger Zeit sehe ich beispielweise des öfteren in Mails von GMX eine Werbungssignatur mit dem höchst seltsamen Text:
"Ist Ihr Browser Vista-kompatibel? Jetzt die neuesten
Browser-Versionen downloaden
".

Was ist denn das für eine Logik, bitteschön? Wenn man noch keine Vista als Betriebssystem hat, braucht man sich darüber keine Gedanken zu machen. Wenn man aber Vista bereits hat, dann verfügt man ja schon über einen zwangsinstallierten IE-Browser, von dem man dann ruhig auf Opensource weitergehen kann, wen man es möchte. Also ist diese Werbung erstens anachronistisch, und zweitens marketingstrategisch ziemlich mies. Denn wenn man dem Linke folgt, so kommet man zu einer Browser-Auswahl (IE und Firefox) mit der vorinstallierten GMX- Leiste. Das war's.

Es geht also hier um ein pures client-fishing, oder wie heisst diese Suche nach unerfahrenen Kunden mithilfe deren Unerfahrenheit?

Und folgt man diesem Link wirklich, also
http://www.gmx.net/de/go/browser
entdeckt man diese zwei Browser zum Download bereit, und drunter stehen die besonderen "Neuen Funktionen" mit den Screenshots aus den beiden Browsern ohne eine richtige Zuordnung.

Die Fuktionen sind u.a.:

=>"Komfortabler surfen" - Neuerungen wie RSS-Unterstützung und Tabbed Browsing

wie alt ist eigentlich Tabbed Browsing? 2000 liebte ich Opera-Browser für diese Funktion. RSS-Unterstützung kam dann etwas später, 2005, denke ich.

=>Direkt im Browser suchen

kennen wir alle schon seit Urzeiten, spätestens mit der Nutzung von Firefox vor 3-4 Jahren ist diese google-integrierte Suchleiste sehr praktisch

=>Lesezeichen für Ihre Favoriten

Erstens, ist in diesem Satz der Umstieg von IE (Favoriten) auf Firefox (Lesezeichen) impliziert? Egal auch was hier impliziert wird, hat die Lesezeichen aka Favoriten aka Hotlists der Browser Mosaic im Jahre 1993 erfolgreich eingeführt.

Was ist also neues an diesen Browsern? Nun, dass die GMX-Leiste mitinstalliert ist. Das ist des Pudels Kern.

No comments: